Image for post
Image for post
Symbolbild für digitale Plattformen.

Die Nutzung digitaler Plattformen kann die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen sichern. Das zeigen die Erfolge von B2C-Unternehmen. Aber KMU im B2B-Geschäft stehen vor anderen Herausforderungen bei der digitalen Transformation.

Durch die additiven Fertigungsverfahren können Hersteller maßgeschneiderte Produkte oder Serviceleistungen anbieten, auch in kleinen Mengen. Die neue Möglichkeit der „production on demand“ verändert den Markt und die Ansprüche der Kunden. Das hat zwangsläufig Auswirkungen auf alle Stationen der Kundenkontakte: vom Marketing über den Verkauf bis hin zum Kundenservice.

Unternehmen können durch die Einführung digitaler Plattformen ihren Zugang zu Märkten und Kunden völlig neu strukturieren. …


Image for post
Image for post
Symbolbild für Integration digitaler Technologie

Dieser Teil befasst sich thematisch mit den Trends des Machine Learning und generativen Designs. Außerdem werden die Potenziale von additiver Fertigung, Augmented Reality und die Integration des digitalen Zwillings durch Ralf Johow näher beleuchtet.

Ralf Johow erklärt die Stärke des Machine Learnings und generativen Designs

Machine Learning ist ein Teilbereich der künstlichen Intelligenz. Fälschlicherweise oft synonym mit KI verwendet, ist Machine Learning der beispielorientierte, selbstständige und algorithmische Lernprozess bei Maschinen und Computern. Erlerntes wird dabei in Muster und Lerndaten umgewandelt. Die Anwendung von KI und Machine Learning beweist großes Potenzial vor allem in den Bereichen der Analyse und Prognose des Kundenverhaltens. …


Image for post
Image for post
Symbolbild für Innovation

Ralf Johow ist nicht nur ein deutscher Geschäftsführer der Büromöbelindustrie, sondern auch Diplom-Ingenieur im Bereich Maschinenbau. Nebst langjähriger operativer und strategischer Erfahrung besitzt Johow auch fundierte Expertise in Produktentstehung und den Trends der digitalen Technologie. Digitale Technologien beeinflussen Produktentwicklungen und Kundenbeziehungen in einem noch nie bekannten Ausmaß. Ein Trend, der hinsichtlich der Möglichkeiten, derzeit noch am Anfang steht — mit seiner Dynamik neue Prozesse vorantreibt und zwingend notwendig macht.

Ralf Johow über Kundenerfahrungen und das Konzept der „Customer Experience“

So wie jede Branche ist auch die Industrie stark auf die Kunden und Endkunden fokussiert und sieht die Kundenzufriedenheit als höchstes Gut an. Die Erfahrungen, die Kunden dabei mit Produkten machen, sind ausschlaggebend, ob sie erneut Produkte des Unternehmens erwerben, oder sich anderweitig neu-orientieren. …


Image for post
Image for post
Symbolbild eines Büros

Ralf Johow gibt eine Einschätzung über Herausforderungen für die Büromöbelbranche

Ralf Johow ist ein deutscher Geschäftsführer und Manager der Bauzulieferindustrie, der über langjährige Erfahrungen in der operativen und strategischen Führung von mittelständischen Unternehmen der Einrichtungsbranche verfügt. Eine Branche, die sich permanenten Veränderungsprozessen u.a. auch in den Arbeitswelten stellen muss. So schnell wie derzeit hat die Arbeitswelt schon lange keinen Paradigmenwechsel mehr durchlaufen.

Das Home-Office in der Corona-Pandemie

In den letzten Jahren wurde Kritik laut, dass sich Deutschland im Zuge der Digitalisierung nicht schnell genug entwickle und andere Länder dadurch einen Vorsprung bekommen würden. In vielen Bereichen haben rückwärtsorientierte Entscheidungsträger den Fortschritt oft ausgebremst.

Ein viel diskutiertes Beispiel hierfür ist das Home-Office. Deren Sinnhaftigkeit immer wieder in Frage gestellt wurde. Viele Arbeitgeber taten sich schwer, die Vorteile des Home-Office abzuwägen und in die Firmenstruktur zu integrieren. Doch die Corona-Pandemie erforderte nun einen radikalen und schnellen Schritt in genau diese Richtung. Um weiter produktiv und umsetzungsstark zu bleiben, spielt das Home-Office eine tragende Rolle. Dabei wurde bestätigt, dass das Bedenken und die Scheu der Arbeitgeber unbegründet waren. …

About

Ralf Johow

Ralf Johow ist ein deutscher Manager und Geschäftsführer in der Bauzulieferindustrie. Expertise in den Bereichen Möbelindustrie, Semiconductor, Bodenbelag.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store